Königsmacher

Lang lebte der König nicht!

Rumchi, Sohn des Grumchi

with 3 comments

Ein Humanoide so groß wie ein Troll steht vor euch. Er hat braungrüne Haut und aus seinem breiten Maul ragen riesige spitze Zähne. Seine übergroßen Ohren erinnern entfernt an Fledermausflügel. Der Hüne ist in löchrige Felle gekleidet und trägt eine mächtige Keule mit Eisendornen. Ihn umgibt der beißende Geruch von Zwiebeln.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Mhyr

27/11/2011 at 23:00

Veröffentlicht in Werkzeugkasten

Wir sind umgezogen!

leave a comment »

Written by Mhyr

22/07/2011 at 22:00

Veröffentlicht in Tintenteufel

Die Kamelande, Teil 2

leave a comment »

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gräser der Kamelande wachsen zu einer Höhe von bis zu vier Fuß heran und formen ein widerspenstiges Hindernis für Reisende und Siedler.

Bild: © Nico Lian Fung
Quellehttp://pathfinderwiki.com/wiki/Kamelands

Written by Mhyr

09/06/2011 at 22:00

Veröffentlicht in Land

Die Taverne

leave a comment »

Rillka, eine Halblingsdame die ihre besten Jahre bereits hinter sich gelassen hat, kümmert sich rührend um die Gäste der Trinkhalle und heißt Jedermann mit offenen Armen willkommen. Doch wehe es betritt ein Unruhestifter Ihre gute Stube. Da kommt es durchaus vor, dass sie den Störenfried selbst in hohem Bogen aus der Taverne befördert.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Mhyr

06/06/2011 at 22:00

Veröffentlicht in Stadt

Die Kamelande, Teil 1

leave a comment »


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kamelande liegen im Osten des Gestohlenen Landes. Ihre einprägsame Gestalt wird von braunen oder gelben, rollenden Hügeln gebildet. Als “Kame” bekannte, schroffe Felsenkappen ragen aus den hohen Gräsern der Region empor und dienen ihr als Namensgeber.

Bild: © Nico Lian Fung
Quelle: http://pathfinderwiki.com/wiki/Kamelands

Written by Mhyr

02/06/2011 at 22:00

Veröffentlicht in Land

Das Freudenhaus

leave a comment »

Die feurige Variserin Violette hat sich in Kronenhügel einen Tempel der Lust eingerichtet. Sie kam mit den Familien aus dem fernen Varisia und arbeitete sich im Gasthof zur Grünen Beute als Schankmaid hoch, bis sie mit ihrem mühsam Ersparten im Jahre 4714 AZ nahe dem Herrschersitz des Herzogtums ein prächtiges Gebäude errichten ließ. Das Freudenhaus ist seitdem stetig gewachsen und hat sich vergrößert. Zu seinen Gästen gehören vom fettleibigen Zwerg bis zum verträumten Elf alle männlichen Bewohner von ganz Medvedonia, die es sich leisten können hier verwöhnt zu werden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by Mhyr

01/05/2011 at 22:00

Veröffentlicht in Stadt

Hütet euch vor den Geschuppten!

leave a comment »

The Swamp Warden von Amber E. Scott wurde ursprünglich auf dem Paizo Blog in der Rubrik Web Fiction veröffentlicht. Mittlerweile ist die Erzählung auch als ePub erhältlich.

Rhyn ist der Sumpfhüter. Er wacht über das Dorf und seine Bewohner. Auf der Jagd nach einem Alligator entdeckt er jedoch mehr als den gefährlichen Räuber in den trüben Tiefen der Sümpfe.

Man könnte die Rolle von Rhyn innerhalb des erweiterten Regelwerks von Königsmacher als Marschall oder Hüter interpretieren. Aber es sind auch Elemente wie Hexen, der Grüne Glaube, eine tückische Wildnis und eine einsame Siedlung darin, die The Swamp Warden ideal für Spieler und Spielleiter machen, die sich in Stimmung bringen wollen.

Auch wenn das Echsenvolk in The Swamp Warden nicht direkt erwähnt wird, ist die Erzählung eine hervorragende Schilderung seines Lebensraums, der auch in Königsmacher immer wieder zum Schauplatz wird.

Die ausführliche Beschreibung des körperlichen und geistigen Wesens, sowie der Kultur des Echsenvolks der 3.5 wurde benfalls von Scott verfasst, erschien in Dragon #335 und wurde später in den Sammelband Monster Ecologies aufgenommen.

Die Rolle des Echsenvolks auf Golarion wird im Almanach der klassischen Monster beschrieben.

Written by Mhyr

17/04/2011 at 22:00

Veröffentlicht in Inspiration

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.